Fußball-Quiz kurios: Drei Sieger im August

Das Fußball-Quiz ist um kein Kuriosum verlegen. Da mussten wir auch am gestrigen Mittwoch bei der August-Ausgabe im Osterdeich feststellen, als die Teams Guido B., FC Bayern München und der Branchenprimus Kommando Walter Frosch mit jeweils 19 Punkten den geteilten Tagessieg einfahren konnten.

Bei der Punktevergabe stellte dieses Szenario kein Problem dar, doch die Preisvergabe kam dadurch ein wenig ins Straucheln. Die obligatorische – Gott hab ihn seelig – Ahlenfelder-Rutsche war allen Gewinnerteams selbstredend sicher, doch die vier Eintrittskarten für den Tag der Legenden ließen sich denkbar schlecht durch drei teilen. So musste für diesen Gewinn anderweitig eine Entscheidung herbeigeführt werden. Nachdem Kommando Walter Frosch aufgrund von „Omas Konfirmation“ und anderen terminlichen Verpflichtungen freiwillig den Ring verließ, musste schließlich eine Stichfrage zwischen Guido B. und den Bayern das Schicksal der Eintrittskarten besiegeln. Ein Szenario welches wir im vergangenen Jahr noch im Saisonfinale nach dem Motto „nicht eine ganze Saison an einer Frage aufhängen“ vermeiden wollten, kam dieses Stilmittel nun zum Einsatz. Um nun einen Gewinner bestimmen zu können wurde eine Schätzfrage gewählt: „Wie viele Zuschauer verfolgten die Spiele der Bundesliga-Saison 2013/14 insgesamt?“

Während der FC Bayern München sehr schnell zu einer Schätzung kam, wählte Guido B. einen komplexeren mathematischen Ansatz. Doch die gehobene Algebra führte nicht zum Erfolg, so dass die Bayern mit ihrem Tipp 12.852.000 dichter an den gesuchten 13,3 Millionen lagen und somit zum Tag der Legenden ans Millerntor dürfen.

Starke Punkteausbeuten aller Teams

Doch nicht nur an der Spitze des Tableaus ging es ausgeglichen zu, auch dahinter erzielten alle Teams starke Punkteausbeuten. Phrasenballsport und Siliconia teilten sich mit 17,5 Punkten Platz 4, die Zeugen Yeboahs (16 Punkte), Club St. Pauli (15,5 Punkte) und Die Punktelieferanten (14,5 Punkte) landeten trotz ihrer respektablen Ergebnisse außerhalb der Punkteränge. Einzig das spontan angetretene Team Paula fiel mit 2,5 Punkten aus dieser Reihe, hatte dafür aber viel Spaß mit dem Austausch von Urlaubsfotos und konnte mit dem Nischenwissen, dass Philipp Lahms Kaninchen „Milky Way“ und „Brownie“ heißen, die Herzen der anwesenden Herrenwelt im Sturm erobern.

Im Zwischenstand der Jahreswertung brachte der August keine wesentlichen Veränderungen. Guido B. festigt den 2. Platz, der FC Bayern rückt ans Treppchen heran und vorne zieht Kommando Walter Frosch weiterhin einsam seine Kreise.

Zwischenstand Jahreswertung Fußball-Quiz

1. Kommando Walter Frosch 135 Punkte
2. Guido B. 110 Punkte
3. Phrasenballsport 90 Punkte
4. FC Bayern 80 Punkte
5. Silikonia Arnautovic 65 Punkte

An dieser Stelle nun noch einmal die Fragen für alle Verhinderten oder Nicht-Ansässigen zum Nachspielen in der Quality Time eures Vertrauens. Avoid the use of mobile devices and other sources of forbidden knowledge.

1. Halbzeit

1. Wie endete das erste Zweitligaspiel der Saison 2014/15 zwischen Düsseldorf und Braunschweig?

2. Welche Bundesligapaarung ist die mit der längsten Entfernung zwischen beiden Städten?

3. Wie heißt der griechische Verein, der Mainz 05 überraschend aus der Europa League werfen konnte?

4. Einen Berufswechsel der besonderen Art vollzog Pauli-Legende Holger Standislawski, als er im Juni dieses Jahres die Geschäftsführung einer Supermarktfiliale in Hamburg übernahm. Unsere beiden Fragen hierzu: Bei welchem Handelskonzern verdient Stani nun seine Brötchen? Und: Welcher ehemalige HSV-Profi ist gemeinsam mit Stani mit der Geschäftsführung der Filiale betraut worden?

5. Welcher Spieler schaffte es als einziger bisher das jeweils erste Tor in der 1. Bundesliga für zwei verschiedene Vereine zu erzielen?
A: Franz Gerber B: Dietmar Demuth C: Günther Pröpper

6. Wie hieß der Torwart, den Louis van Gaal bei der WM unmittelbar vor dem Elfmeterschießen gegen Costa Rica einwechselte und mit zwei gehaltenen Elfern zum Matchwinner avanchierte und für welchen Verein spielt er?

7. Welcher deutsche Verein war der erste, der einen Europapokal gewinnen konnte?

8. Legia Warschau führte nach einem 4:1-Sieg im Hinspiel in der 88. Minute bereits 2:0 bei dem haushohen Favoriten Celtic Glasgow als den Polen ein folgenschwerer Fehler unterläuft: Abwehrmann Bartosz Bereszynski wird eingewechselt. Da dieser eine Rotsperre aus der vorigen Saison noch nicht vollständig abgesessen hat, wird das Spiel mit 3:0 für Celtic gewertet, womit diese nach der Auswärtstorregelung gewinnen. Wie heißt der norwegische Trainer, der Warschaus Ausscheiden durch seine folgenschwere Einwechslung zu verantworten hat?

9. Wie hieß der Nordire, der mit 13 Toren in der EM-Qualifikation 2008 vielleicht einen Rekord für die Ewigkeit aufstellte? Anmerkung: Trotz eines Sieges gegen u.a. den späteren Europameister Spanien reichte es letztendlich nicht für die Nordiren mit der Qualifikation

10. Der spanische Profi David Barral (31) sorgte bei Twitter für Aufsehen. Vor ein paar Tagen schrieb er: „Es ist so heiß: Wenn ich zwischen einer Fotze und einer frischen Wassermelone wählen müsste, würde ich die Fotze essen. Warum soll ich lügen?“ Folge: 30 000 Retweets, 15 000 favorisierten den Eintrag. Nach ein paar Stunden war der Eintrag verschwunden. Der Klub befahl Barral laut der spanischen Zeitung „El Mundo“, ihn zu löschen. Frage: Für welchen Klub spielt er?
A: FC Malaga B: UD Almeria C: Levante UD

11. Das ausgiebige Videostudium war anno 1978 offenbar noch verpöhnt, anders ist zumindest die Schmach von Cordoba nicht zu erklären. Während der spätere Eigentorschütze Hans-Hubert Vogts noch ganz fidel aus der Wäsche guckt, nickt welcher Spieler direkt neben ihm fast im Sitzen ein?

Quelle: Imago

2. Halbzeit

1. Neue Saison, neue Trikotsponsoren. Welcher Verein spielt nächste Saison mit „Heinz von Heiden“ auf der Brust?

2. Die FIFA denkt weiter darüber nach, bei Verlängerungen künftig eine vierte Auswechslung zu erlauben. Entschieden wird eine mögliche Änderung von den Regelhütern des International Football Association Board (IFAB). Dieses Gremium trifft sich einmal pro Jahr und besteht aus 8 Mitgliedern – 4 von der FIFA und je einem der Vertreter folgender Verbände?
A: England, Schottland, Wales, Nordirland B: England, Spanien, Brasilien, Argentinien C: England, Frankreich, Deutschland, Italien

3. Pepe Reina ist neuer zweiter Torwart bei den Bayern. Dabei hat sein Vater Miguel alles andere als gute Erinnerung an die Münchner. Im Finale der Landesmeister 1974 hatte Altetico Madrid schon eine Hand am Pokal, als ein Bayern Spieler in der 120. Minute Reina mit einem Distanzschuss düpierte und ein Wiederholungsspiel erzwang, dass die Bayern drei Tage später mit 4:0 gewannen. Wer war der Torschütze?

4. Der FC Bayern wird auch gerne stärker, indem er andere Teams schwächt. Doch nicht nur um Spieler geht es dabei. Mit dem technischen Direktor Michael Reschke sowie Konditionstrainer und Leistungsdiagnostiker Dr. Holger Broich kamen zwei absolute Experten an die Säbener Straße. Aber von welchem Klub?

5. David Trezeguet setzt seine Karriere fort. Der 36 Jahre alte Stürmer, der zuletzt bei den Newell’s Old Boys in Argentinien gespielt hat, wechselt als „Fußball-Legende“ zum FC Pune City nach Indien. Dort gehen ab Oktober insgesamt acht Mannschaften an den Start, die jeweils eine „Fußball-Legende“ in ihren Reihen haben sollen. Welcher frühere schwedische Arsenal-Star spielt ebenfalls in Indiens Liga?

6. Die Erstauflage des Supercups im Jahr 1987 blieb in besonderer Erinnerung, da sich HSV-Keeper Uli Stein mit einer Roten Karte vorzeitig zum Duschen verabschieden musste. Welchen Stürmer hatte Stein zuvor mit einem Faustschlag niedergestreckt?

7. Wie heißt der Präsident von Leicester City?
A: Charoen Sirivadhanabhakdi B: Vichai Srivaddhanaprabha C: Susilo Wonowidjojo

8. Welcher Spieler wurde bei der WM 1982 Torschützenkönig, obwohl er eigentlich wegen eines Bestechungsskandals für 3 Jahre gesperrt war, sein Verband aber kurz vor Turnierbeginn die Strafe auf 2 Jahre herunterstufte und somit erst eine Nominierung möglich machte?

9. Philipp Lahm verabschiedet sich als deutscher WM-Rekordkapitän von der Nationalmannschaft. 13 Mal führte er bei einer WM die Mannschaft aufs Feld. Den zweiten Platz teilen sich 2 Spieler. Wer ging neben Lothar Matthäus ebenfalls 12 Mal voran?

10. Welcher ehemalige Pauli-Keeper gab nach einem seiner ersten Bundesligaspiele völlig euphorisiert folgendes zu Protokoll: „Es ist einfach unheimlich geil, in der Bundesliga Bälle zu halten. Da geht mir voll einer ab!“?

11. Wie heißt dieser Zeitgenosse, der nicht nur beim Friseur sondern auch auf dem Platz für unter anderem Bayer Uerdingen und den 1.FC Nürnberg für seine kompromisslose Art bekannt war?

Fussballerfrisuren die Begeistern

Quelle: Imago