Kommando Walter Frosch weiter Weltmarktführer

Auch wenn es punktemäßig gestern ein enges Höschen war, hat sich das Team Kommando Walter Frosch auch im Jahr 2015 bereits nach zwei Spielrunden in seiner persönlichen Komfortzone eingenistet: Auf dem Platz an der Sonne. Denn hier rangiert der Vorjahresgewinner nach seinem zweiten Tageserfolg recht souverän und konnte sogar schon ein wenig Polster gegenüber den Verfolgern aufbauen. Fernab der zweifelsohne hohen Sympathiewerte hoffen wir natürlich darauf, dass die kommenden Quizausgaben im Galopper des Jahres auch mal andere Tagessieger zu Tage fördern, damit die Spannung in der Jahreswertung möglichst lange aufrecht erhalten bleibt.

Größere Resonanz und ein schwächelnder Gastgeber

Abseits des Sportquizzenschaftlichen freute uns besonders die steigende Resonanz im Vergleich zu unserer Erstaufführung in der Schanze. Dabei hatten wir mit Marius Ebbers und Florian Kringe auch zwei bekannte Gesichter zu Besuch, die mit ihren Teamkollegen ihren 2. FC Köln in die Punkte führen konnten und dies hoffentlich als Anreiz für weitere Folgeautritte bei unseren Quizabenden sehen. Welch unverhoffter Glanz in unserer bescheidenen Hütte? Wie oft hatten wir schließlich schon einen dreifachen Deutschen Meister als Quizteilnehmer zu Gast? (Anm. an André Depcke: potenzielles Fragenfutter für dein Fußball-Quiz-Quiz)

Das gastgebende Team Hoppy Galoppy hielt sich dieses Mal fast in Erfurcht erstarrt zurück und trudelte als Letzter weit abgeschlagen im Ziel ein. Ansonsten gab es durchaus ein sehr ausgeglichenes Ergebnis zu vermelden. Die ersten acht der elf teilnehmenden Teams lagen weniger als fünf Punkte auseinander und auch die Siegesausbeute war höher als im Februar-Quiz, so dass wir uns auf dem richtigen Weg wähnen. Auf dem Stockerl hinter dem Tagesgewinner Walter Frosch mit 17,13 Punkten platzierten sich Die $pielerberater mit 17 Zählern vor Guido B. mit 16 Punkten. Chapeau Freunde! Chapeau auch an den FC Bayern Abteilung Fußballquiz, dem im dritten Drittel die erste perfekte 7-Punkte-Runde seit unserem Umzug ins Haus73 gelang. (Anm. an André Depcke: potenzielles Fragenfutter für dein Fußball-Quiz-Quiz)

20150302_225656

Zusammenfassend wähnen wir uns also auf einem guten Weg und freuen uns darauf, diesen auch weiterhin mit euch zu beschreiten. Der Warmup-Trailer suggerierte eine steigende Professionalität, die wir dann fast umgehend in der – wer kennt sie nicht – Rudi-Gutenbergpresse zerquetscht haben. Hier wollen wir an uns pfeilen und noch akribischer werden, auch wenn uns kleinere Fehler ja vielleicht auch sympathisch machen.

Zwischenstand in der Jahreswertung

  1. Kommando Walter Frosch 50 Punkte
  2. Die $pielerberater 40 Punkte
  3. Guido B. 30 Punkte
  4. FC Bayern 20 Punkte
  5. Hoppy Galoppy/2. FC Köln mit je 5 Punkten

Wir freuen uns sehr, wenn ihr euch am 30.03. wieder ein Stelldichein zu unserer nächsten Quizsession gönnt. Themenschwerpunkt ist dann der Komplex „Senkrechtstarter und Eintagsfliegen“. Um es mit Günter Grass zu sagen thematisch ein weites Feld. Kommt also gut vorbereitet.

Bis dahin dürft ihr noch einmal in Erinnerungen schwelgen und unsere Fragen an dieser Stelle bitte ohne multimediale Hilfsmittel nachspielen. Wir wünschen dabei viel Vergnügen und einen umfassenden Erkenntnisgewinn.

Erstes Drittel:

1. Als Jürgen Klinsmann in der Saison 1996/97 beim Spiel gegen den SC Freiburg 10 Minuten vor Schluss von Trainer Trappatoni gegen Vertragsamateur Carsten Lakies ausgewechselt wurde, trat er wütend ein Loch in eine Werbetonne. Für welches Produkt wurde auf der Tonne geworben?

2. In welcher Stadt steht das Rose Bowl Stadium, in dem das WM Finale 1994 stattgefunden hat? Hinweis: Es ist nicht Los Angeles!

3. In welchem Land wurde Souleymane Sane in der Saison 1994/95 Torschützenkönig?
A: Belgien
B: Schweiz
C: Österreich
D: Luxemburg

4. Thomas Schaaf betritt gegen Schalke 1999 sein erstes Spiel als Bundesligatrainer und betritt gegen denselben Club vor einigen Wochen sein 500. Spiel als Bundesliga-Trainer. Damit gehört Thomas Schaaf nun in eine Riege, der vier weitere ehemalige Trainer angehören. Welche vier Ex-Trainer standen bei 500+x Bundeligaspielen an der Seitenlinie?

5. Nachdem Hannovers Keeper Florian Fromlowitz 2008 beim Auswärtsspiel in Wolfsburg wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen hatte und Hannover bereits sein Wechselkontingent ausgeschöpft hatte, kam es zu einem Novum in der Bundesliga-Historie. Ein hannoveraner Feldspieler stellte sich in die Box und parierte den Elfmeter von Edin Dzeko. Wer schwang sich zum Elfmeterkiller auf und blieb auch in der verbleibenden Spielzeit ohne Gegentor?

6. Die erste Deutsche Meisterschaft fand 1903 mit 6 Vereinen statt. Das Turnier wurde jedoch unter widrigen Bedingungen gespielt, da der DFB die festgeschriebene Ansetzung der Spiele auf neutralem Platz mehrfach missachtete. In der ersten Runde sollte DFC Prag gegen den Karlsruher FV in München stattfinden, Prag bestand aber auf eine Austragung in der heutigen Hauptstadt Tschechiens. Dagegen protestierte wiederum Karlsruhe, was schließlich dazu führte, dass beide Mannschaften aus Zeitgründen in die nächste Runde einzogen. Dort sollten sie wiederum aufeinander treffen, um den Finalgegner des späteren Siegers VfB Leipzig zu ermitteln. Doch auch diesmal fand das Spiel nicht statt und Prag nahm am Finale teil, Karlsruhe schied ohne Spiel im Halbfinale aus. Warum fand das Spiel nicht statt?
A: Die Schuhe von Karlsruhe waren auf der Reise gestohlen worden und das Team konnte nicht antreten
B: Karlsruhe hatte ein gefälschtes Telegramm erhalten, dass das Spiel abgesagt sei und trat daher die Reise nicht an
C: Das zweite Halbfinale fand auf gleichem Platz statt, dieser war anschließend unbespielbar und es wurde gelost
D: Eine Magen-Darm-Infektion setzte einen Großteil der Karlsruher Spieler außer Gefecht

7. Kein Mensch, kein Tier, die Nummer 4. Während Rückennummern früher noch eindeutig nach Positionen verteilt wurden, kann heute jeder Spieler eine freie Zahl wählen. Nennt die 4 Kapitäne der deutschen Weltmeistermannschaften mit der Rückennummer bei dem Turnier.

Zweites Drittel

1. Im Viertelfinale des Landesmeister-Cups 1964/65 duellierten sich zwei Teams auf heroische Art und Weise. Nach Hin-, Rück- und Entscheidungsspiel auf neutralem Platz samt Verlängerung konnte kein Sieger ermittelt werden. Da es noch kein Elfmeterschießen gab, sollte der Münzwurf entscheiden. Doch selbst hierbei bedürfte es eines zweiten Wurfes, um eine Entscheidung herbeizuführen, da die erste Münze im morastigen Rotterdamer Boden senkrecht stecken geblieben war. Welches Team gewann dieses mehraktige Drama letztlich durch den zweiten Münzwurf und wer war der unglückliche Verlierer?

2. Real Madrid hat mit zehn Landesmeister- bzw. Champions-League-Titeln in dieser Kategorie die meisten Erfolge vorzuweisen, dennoch können die Madrilenen eins nicht mehr schaffen: Den Gewinn aller drei europäischen Wettbewerbe. Da der Europapokal der Pokalsieger 1998/99 eingestellt wurde, gibt es nur vier Teams, die mindestens einmal den Landesmeister-Cup/die Champions League, den Pokalsieger-Cup und den UEFA-Cup bzw. die Europa League (nicht Messepokal!) gewinnen konnten. Nennt uns diese vier Mannschaften!

3. In der Saison 1968/69 wurde Slovan Bratislava erster osteuropäischer Europapokalsieger, als sie das Finale im Pokal der Pokalsieger gegen den FC Barcelona mit 3:2 gewannen. Die Auslosung der ersten Runde dieses Wettbewerbs und auch des Europapokals der Landesmeister wurde allerdings wiederholt, anschließend verzichteten mehrere Teams auf die weitere Teilnahme, unter anderem die DDR-Teilnehmer Carl-Zeiss Jena und Union Berlin. Warum wurde die Auslosung wiederholt?
A: Es wurden erstmalig eine automatisierte Losmaschine eingesetzt, die im Laufe der Ziehung mehrfach ausfiel
B: Mehrere Kugeln öffneten sich beim Mischen
C: Mehrere Vereine weigerten sich, gegen ihren zunächst gezogenen Gegner anzutreten
D: Über Losfee László Gergely wurde bekannt, dass er in der Vorsaison an Spielverschiebungen beteiligt war

4. Das Finale des Europapokals der Landesmeister 1985/86 gewann Steaua Bukarest gegen den FC Barcelona erst im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten stand es 0:0 und auch aus elf Metern zeigten sich die Spieler kaum treffsicherer als im Spiel. Insgesamt wurden 6 Elfmeter gehalten. Wie lautete das Ergebnis?

5. Erst erzielte er 3 Treffer, dann ging er wegen Ausschöpfung des Wechselkontigents notgedrungen ins Tor und kassierte während seines 3minütigen Keeper-Intermezzos ein durchaus haltbares Freistoßtor. Wie heißt der Tottenham-Spieler, dem im Europa-League-Spiel gegen Asteras Tripolis dieses Kuriosum gelang?
Antwort: Harry Kane

6. Die UEFA Europa League wird in seiner heutigen Form seit 2009/10 ausgespielt. Nur ein Team hat seitdem jedes Jahr bei dem Wettbewerb teilgenommen, kam aber nie über das Viertelfinale hinaus. Welcher?
A: RB Salzburg
B: Rubin Kasan
C: Dynamo Kiew
D: PSV Eindhoven

7. Letzter Strohhalm Fairplay-Wertung. Seit 1995 werden 3 Teams zum UEFA-Cup bzw zur UEFA Europa League über ein recht komplexes Fairplay-System zugelassen. So gibt es einen Fairplay-Koeffizienten für jede Nation, auf Landesebene haben die Verbände dann wiederum selbst die Kriterien fest, welcher Verein aus ihrer Sicht der fairste gewesen ist. Neben Gelben und Roten Karten gehen das Verhalten der Trainer und der Fans mit in die Wertung ein. Seit 2009 werden die 3 Siegernationen nicht mehr gelost, sondern es entscheidet jeweils der Nationenkoeffizient. 15 der 18 Startplätze gingen dadurch an die skandinavischen Länder Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark. Bis 2008 wurden die 3 Siegernationen allerdings gelost und 2x fiel das Los auf Deutschland. Welche beiden Bundesligisten kamen über die Fairplay-Wertung in die Qualifikationsrunde und konnten sich jeweils für die Hauptrunde qualifizieren?

Drittes Drittel

1. Anagramfrage. In den 90er Jahren trafen DILI HARTMANN und IRONISCHER WANST mehrfach als Spieler aufeinander. Während der eine bei Leverkusen gesetzt war, kam der andere bei Mönchengladbach in diesen Spielen häufig von der Bank. Beide Spieler waren auch Nationalspieler ihres Landes mit über 50 Länderspielen und spielten nach einem Abstecher ins Ausland jeweils noch für einen anderen Verein in der Bundesliga. Welche Spieler sind gemeint?

2. Zu welchem ehemaligen Bundesligisten gehört folgendes Logo?

3. Welches Internationale Turnier war das einzige, bei dem die Silver Goal Regel umgesetzt wurde?

4. Bei bisher 4 Europameisterschaften standen 2 Länder im Finale, die auch schon in der Gruppenphase Gegner waren. Welche EMs und Länder sind das?

5. Weißes Trikot und schwarze Hosen – So tritt die Deutsche Nationalmannschaft traditionell in Heimspielen an, bis sie 2014 mit weißen Hosen ausgestattet wurden. Das Ausweichtrikot hat sich in den letzten 60 Jahren schon häufiger geändert. War es zunächst grün-weiß, wurde später auch grau, schwarz, rot bzw. schwarz-rot verwendet. Bei einem Testspiel vor dem WM 1986 kam es zu einem Novum. Gegen den Mexikanischen Erstligisten Monarcas Morelia trugen Völler, Berthold und co Trikots mit einer ganz anderen Farbe, da bei inoffiziellen Testspielen das Tragen von offiziellen Trikots nicht erlaubt war. Welche Farbe hatte das DFB-Dress bei diesem Spiel?
A: blau
B: gelb
C: braun
D: lila

6. Nach Rio Ferdinand wurde nun auch der ehemalige Nationalspieler Robert Huth vom englischen Fußballverband FA für 2 Spiele gesperrt weil er sich in einem Social Network mit einem “schweren Fehlverhalten” schuldig gemacht hatte. Was war passiert?
A: Huth hatte bei Twitter bei einem Bilderrätsel, bei dem das Geschlecht der abgebildeten Person erraten werden muss, mitgespielt
B: Huth fehlte offiziell erkrankt bei einem offiziellen Termin des Verbandes und postete gleichzeitig ein Bild aus einer Diskothek auf Instagram
C: Huth beleidigte in einer aufgebrachten Diskussion auf facebook die Mutter eines Fans als “Schlampe”
D: Huth veröffentlichte ein Video auf seinem Vine-Account, in eindeutige sexuelle Posen zu sehen waren

7. Als Trainer von Borussia Mönchengladbach machte er Ende der 80er Jahre den
Balonseide-Schick an der Außenlinie salonfähig, als Manager von Fortuna Düsseldorf war er bis zum Februar vergangenen Jahres für markige Sprüche bekannt. Welchen ehemaligen Funktionär suchen wir hier?