From zero to hero: FC Bayern gewinnt nach schwachem ersten Drittel noch das August-Quiz

Eher schwerfällig kam der FC Bayern beim Fußball-Quiz aus der einmonatigen Sommerpause. Aber nach dem neunten Platz nach einem Spieldrittel mit nur 2,625 Punkten, drückten die Jahreswertungschamps a.D. ordentlich auf Gaspedal und fuhren noch einen beeindruckenden Tagessieg heraus. Am Ende triumphierten die Bajuwaren mit 14,255 Punkten vor Wuttis Erben (13,6) und Die $pielerberater (13,28).

Besonders unser Erfolgsautor Tim Sohr zeigte dabei absolute Hingabe für sein Team FC Bayern und den Ratesport an sich, ließ er es sich schließlich nicht nehmen, unter irgendeinem Vorwand (vielleicht Diarrhoe, Frischluftmangel oder aber möglicherweise auch der Wahrheit) den Geburtstag der Freundin in Restaurant schräg gegenüber temporär zu verlassen und seine Truppe zu unterstützen. Chapeau dafür!

Nicht einrichten konnte gestern das Team von Guido B. die Teilnahme und verlor damit wichtigen Boden in der Jahreswertung. Ob allerdings die sicherlich völlig ernstzunehmende Anmerkung von Bayern-Spieler André „Käthe“ Depcke „Wer sowas macht, hat das Fußball-Quiz nie geliebt“ tatsächlich ein Fünckchen Wahrheit in sich trägt oder nur eine der bekannten Verbalspitzen von der Säbener Straße darstellt, werden wir in der wahrscheinlich erst wieder sonnen- und sommerferienlosen September-Ausgabe erfahren.

Auch in der Gesamtwertung rücken die Bayern damit dem nur in Minimalstbesetzung angetretenen Jungs von KWF gehörig auf die Pelle. Ein Umstand der uns natürlich nur recht sein kann, denn Spannung ist unser Treibstoff – denken wir zumindest. Walter Frosch hatte indes wie andere Teams auch einige Fälle von Abwesenheit zu beklagen, die sich nur auf Kosten von Platz fünf kompensieren ließen. Ohne den Altinternationalen Broder sowie Jahrhunderttalent Donreisino wachsen für KWF die Trauben auch nicht in den Mund, doch immerhin ergrätschte das kümmerliche Rest-Team noch weitvolle Punkte. 

20150803_225408

Auch wir ließen uns nicht lumpen und haben die hochwertigsten Preise ever rausgehauen. Neben den üblichen Freigetränken für die ersten 3 Teams gab es Autogrammkarten von VfL Wolfsburg aus der Saison 1997/98, Nationalmannschaftstrikots von Hongkong und 3 Eintrittskarten für das Erstrunden-DFB-Pokalspiel HSV Barmbek-Uhlenhorst gegen SC Freiburg zu gewinnen. Zudem gab es für alle Teilnehmer ein Startguthaben für die kickquiz-App.

Erfreulich war auch, dass wir wieder vier neue Teams begrüßen durften. Immerhin entschieden sich die Eisbären Berlin (drei Touris aus Koblenz plus eine Hamburgerin) sogar dafür uns in ihrem Urlaub bei herrlichstem Wetter dennoch bis zum Ende der drei Quizrunden die Treue zu halten, was aber mit 3,75 Punkten und dem letzten Platz nur mäßig entlohnt wurde. So kommen wir inzwischen auf 34 Teams, die dieses Jahr teilgenommen haben, für 20 davon war es allerdings scheinbar so abschreckend, dass es beim einmaligen Auftritt blieb.

Die aktuelle Gesamtwertung:

zwischenstand06

Das nächste Quiz findet am ersten Montag im September statt, das ist der 07.09.2015, dann geht es um den Themenschwerpunkt „Derby Days“. Nach kurzem Voting sind wir uns sicher, dass das Quiz mehr Zuspruch erhalten wird, als das parallel laufende EM-Qualifikationsspiel von Deutschland gegen Schottland. Wir hoffen wieder auf rege Teilnahme und freuen uns auf’s nächste Mal.

 

Hier nun noch die Fragen zum Nachquizzen, Kollegen ärgern oder den Vater zur Weißglut bringen:

Schnapsfrage: Von 1949 bis 1991 wurden Meisterschaften in der DDR-Oberliga ausgespielt. In der Saison 1953/54 konnte dabei der höchste Zuschauerschnitt erzielt werden. Wo lag dieser?

Runde 1:

1. Mit je 5 Platzverweisen waren der VfB Stuttgart, der HSV und Hannover 96 die Spitzenreiter in dieser Kategorie in der abgelaufenen Saison. Ein Bundesliga-Verein kam 34 Spieltage ohne Gelb-Rote und Rote Karte aus. Welcher?

2. Bayern München, der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach haben sich für die Gruppenphase der Champions League 2015/16 qualifiziert. Bayer Leverkusen muss als Bundesliga-Vierter in die Qualifikationsplayoffs. Ein weiter Weg dorthin ist es für die Teilnehmer der 1. Qualifikationsrunde. 8 Landesmeister traten gegeneinander an und es kam zu folgenden 4 Duellen, die Ende Juni/Anfang Juli ausgetragen wurden. Aus welchen Ländern kommen die 8 Teilnehmer?
a) FC Pyunik Erewan – SS Folgore/Falciano
b) Lincoln Red Imps FC – FC Santa Coloma
c) Crusaders FC – FC Levadia
d) B36 Torshavn – The New Saints FC

3. Seit der Saison 1992/93 ist der FC Bayern aus der oberen Tabellenhälfte nicht mehr weg zu denken. Welcher Verein konnte sich laut Abschlusstabelle neben dem FC Bayern als einziger innerhalb der letzten 12 Saisons (2003/04 bis 2014/15) immer in der oberen Tabellenhälfte platzieren, d.h. Platz 1 bis 9?

4. Die UEFA Champions League hat aus unterschiedlichen Branchen jeweils einen offiziellen Sponsor. Mastercard als Kreditkarte, Gazprom als Energieversorger und Heineken als Biersponsor. Welche 4 weiteren Unternehmen sind offizielle UEFA Champions League Hauptsponsoren?

5. Ordne die Instagram-Bilder der Spielerfrauen den Spielern zu (Die Freundin von Johannes Geis musste hier wegen fehlender Einbettungsmöglichkeit ihrer Bilder kurzfristig ausgetauscht werden)
a) André Schürrle
b) Christian Clemens
c) Kevin-Prince Boateng
d) Timo Perthel
e) Vierinha

1)


2)

Ein von Lisa Jell (@lisajell) gepostetes Foto am

3)

4)

5)

 

Ein von Montana Yorke (@montsxo) gepostetes Foto am

6. Seit der Saison 2008/09 gibt es die 3. Liga. Welche beiden Vereine sind seitdem dabei und spielen auch in der neuen Saison dort?

7. 1955/56 wurde der Europapokal der Landesmeister erstmalig ausgespielt, 1960/61 kam der Europapokal der Pokalsieger hinzu und 1971/72 schließlich der UEFA-Cup. Welches europäische Land stellte noch keine Vereinsmannschaft, die einen dieser Wettbewerbe und Nachfolgewettbewerber Champions League / Europa League gewinnen konnte?
a) Schweden
b) Türkei
c) Tschechoslowakei
d) Ungarn

 

Runde 2:

1. Welcher ehemalige Bundesliga-Trainer war bekannt dafür, immer Lutschbonbons in der Hosentasche bei sich zu tragen und verteilte diese gleichermaßen bereitwillig an Schiedsrichter, Journalisten und Gegner?

2. Die Asche welches legendären Trainers des FC Liverpool wurde nach dessen Tod auf dem Rasen des Stations an der Anfield Road verstreut?

3. „Erst wenn du einmal rausgeflogen bist, bist du ein richtiger Trainer.“ Mit diesen humorvollen Worten kommentierte der erste rausgeworfene Trainer der Bundesliga-Geschichte im Oktober 1963 seine Demission. Wie hieß der Trainer, der bereits kurz nach Saisonbeginn nach DFB-Pokalsieg und Meisterschaft in den vorangegangenen Jahren bei seinem Club das Handtuch werfen musste?
a) Jeno Csaknady
b) Gunter Baumann
c) Herbert Widmayer
d) Franz Binder

4. Ein Trainer muss auch ein Motivator sein. Welcher Coach versuchte in der Saison 2010/11 durch das Bedrucken von Pullovern mit dem Aufdruck “Ein Verein. Eine Mannschaft. Ein Ziel.” im Abstiegskampf ein besonderes Wir-Gefühl zu erzielen, scheiterte damit aber kläglich, da sein Team fortan kein einziges Pflichtspiel mehr gewinnen konnte?

5. Kein Trainer-Special ohne Rudi Gutendorf. Insgesamt war der bekannte Weltenbummler auf über 50 Stationen als Trainer tätig. Neben Nepal, Tansania und weiteren exotischen Stationen, trainierte Riegel-Rudi aber auch 6 Teams in der 1. Bundesliga. Nennt uns 4 Vereine davon! Es dürfen nur 4 Vereine hingeschrieben werden.

6. Wie heißt der ehemalige Bundesliga-Kicker, der seit 2011 die Frauen-Nationalmannschaft Albaniens trainiert?‘
a) Altin Rrakli
b) Rudi Vata
c) Altin Lala
d) Klodian Duro

7. Wie heißt dieser ehemalige Bundesliga-Trainer und heutiger Berater von Spielern wie Marc-Andre ter Stegen und Patrick Helmes?

trainerlegende

Bild: Imago

 

Runde 3:

1. Auch die DDR hatte ihr Pendant zu Tasmania Berlin. Welche Manschaft ist mit einem Sieg und drei Unentschieden aus 26 Spielen und einem Torverhältnis von 16:92 das schlechteste Team der DDR-Oberliga-Geschichte?
a) BSG Einheit Pankow
b) BSG Motor Suhl
c) BSG Vorwärts Schwerin
d) BSG Chemie Buna Schkopau

2. Thomas Kroth gewann mit 3 unterschiedlichen Vereinen den DFB-Pokal. 1983 mit Köln, 1987 mit dem HSV und 1989 mit Borussia Dortmund. Noch zwei anderen Spielern gelang der Erfolg mit 3 unterschiedlichen Verinen. Einer 1979&1980, 1983 und 1991, der andere 1994, 1997 und 2001. Welche Spieler sind gesucht?

3. Bei der Heim-WM 1978 gewann Argentinien unter der Regie von Cesar Luis Menotti den WM-Titel. Der Triumph fand allerdings unter zweifelhaften Umständen statt. In der zweiten Finalrunde gewann der Gastgeber sein abschließendes Spiel unter äußerst dubiosen Umständen und unter massiven Bestechungsvorwürfen mit 6:0 und zog somit dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Brasilien ins Endspiel ein. Welcher Gegner ließ sich von der Albiceleste derart abschießen?

4. In seiner Mannschaft möchte man nicht der Ersatzkeeper sein. Welcher Bundesligatorwart ist der absolute Dauerbrenner, der seit 142 Bundesligaspielen nicht eine Minute verpasste, und wie heißt sein Vorgänger, den er damals ablöste?

5. Mit 602 Bundesligaspielen ist Karl-Heinz Körbel der Rekordspieler, mit 365 Toren liegt Gerd Müller bekanntermaßen an der Spitze. Wer führt beide Listen bei den noch aktiven Spielern mit 345 Spielen und 135 Toren an?

6. Wer Meister wird und den Pokal holt, der darf sich als Doublesieger bezeichnen. Welche der folgenden Vereine gewannen 2014/15 das Double und welche nicht?
a) PSV Einhoven
b) Benfica Lissabon
c) RB Salzburg
d) Celtic Glasgow
e) Galatasaray Istanbul

7. Neue Saison, neue Trikotsponsoren. Welche Unternehmen werben auf der Brust der folgenden Vereine in der kommenden Saison?
a) FC Augsburg
b) 1.FSV Mainz 05
c) FC Ingolstadt 04