Die Comeback-Kids aus Eilbek und fehlende Frösche

„Wir müssen dafür sorgen, dass nächstes Jahr wieder das Wehklagen einsetzt, wenn uns die anderen in der Tabelle mit dem Fernglas anschauen.“

Sprach einst Uli Hoeneß und fiel mit diesem Satz derart arg auf die Schnauze, dass die Konkurrenz anderer Vereine anno 2007 nicht mit Häme für die fleischgewordene bajuwarische Abteilung Attacke sparte. Heute lacht keiner mehr, ob der bayrischen Überlegenheit. Seit spätestens gestern ist die Dominanz der Raging Giraffes ebenfalls derart erdrückend, dass die Konkurrenz verzweifelt ihr Teleskop sucht.

img-20160906-wa0002

Gestern war es dabei dramaturgisch jedoch lange Zeit spannend und die Eilbeker Comeback-Kids konnten erst mit einer überragenden dritten Runde (die im Übrigen von uns als ultraschwer eingestuft wurde), die bis dahin Führenden Wuttis Erben sowie andere vor ihnen platzierte Teams passieren und den neuerlichen Tagessieg einfahren.

Folgenschwerer Auswertungsfehler sorgt für Diskussionsstoff

Auf die Plätze verwiesen wurden dabei die Teams Die Punktelieferanten vor den Quiz Ultras Amateuren. Da es bei 63 ausgewerteten Zetteln in Folge von einem erneuten Rekordteilnehmerfeld von 21 Teams unglücklicherweise zu zwei unterschlagenen halben Punkten kam, musste das ursprünglich verkündete Klassement revidiert werden. Folglich kam es zu tumultartigen Szenen im Galopper des Jahres.  Mittlerweile wurde der CAS eingeschaltet und David und Henning wurden wie gefordert durch die Tiefgaragen ihrer Villen abgeführt und werden an die Gerichtsbarkeit überstellt. Strafe, wem Strafe gebührt.

Schnapsfrage geht an den Kampftrupp Vokuhila

Bevor es am Montag zum Themenschwerpunkt „Hu-, Hu-, Hubschraubereinsatz“ ging, stand die obligatorische Schnapsfrage auf der Agenda. Diese konnten gleich die Newbies von Kampftrupp Vokuhila für sich entscheiden, indem sie nur rund drei Monate neben dem gesuchten Datum lagen und sich so völlig verdient das kühlenden Nass für die Kehle sicherten. Bereits die Schnapsfrage hatten wir wegen Umbauarbeiten aufgrund des gigantisch großen Teilnehmerfeldes ein wenig rausgezögert. Insgeheim hatten wir natürlich auch darauf spekuliert, dass jeden Moment die Saloontür aufgeht und Broker, Erol und/oder Michi reinspazieren. Allein, es blieb ein Wunschtraum. Eine Gesamtgemengelage aus Einschulungen der Kinder und Redaktionsschlusskonferenzen machte den alten Kempen einen Strich durch die Rechnung. So wurden die angestammten Plätze der Frösche von der Ü23 der Raging Giraffes eingenommen.

Ein Bild mit Symbolcharakter für den Montagabend – und Michi kündigte bereits via Twitter an, dass sich an diesem Umstand möglicherweise so bald nichts ändern wird. Das stimmt uns traurig und wir möchten den Fröschen zurufen: „We miss you, come back soon. Egal ob stronger oder eben so stark wie immer!“

21 Teams am Montag, 31 im Jahr 2016

Bereits eingangs hatten wir unsere Dankbarkeit formuliert für den neuerlichen Teilnehmer-Rekord mit 21 Teams. Da wir auch Montag wieder 3 neue Formationen erstmals begrüßen durften, wuchs die Anzahl der im Jahr 2016 mindestens 1x teilnehmenden Teams auf 31 Teams an. Ein tolle Zahl wie wir finden. Unser Dank geht demnach an die Evergreen-Teams, die uns gefühlt schon seit kurz nach unserer Konfirmation die Treue halten, aber auch an die Neulinge, die sich erstmals der Faszination Fussball-Quiz hinzugeben versuchen und sich hoffentlich langfristig verlieben. Wir freuen uns auch künftig auf spontane Umräumaction weil wegen Überfüllung. 😉

Insofern richten sich unsere Fragen zum Nachquizzen besonders an das Team KWF und natürlich Dominik, der letztmalig aufgrund seiner Weltreise das Quiz am Macbook nachspielen muss und uns im Oktober – hoffentlich genau wie die Frösche – wieder beehren wird. Wir wünschen euch und allen anderen viel Spaß dabei. Über das Mediennutzungsverbot bei der Beantwortung ist an dieser Stelle schon häufig genug geschrieben worden, also lasst es einfach.

In Natura hoffen wir euch dann einheitstagbedingt wieder am 10.10. begrüßen zu dürfen. Das Thema lautet „In Europa kennt euch keine Sau“ – akribische Vorbereitung ist sicherlich sinnvoll. Dann werden David und Sven die Jolle alleine auf Kurs halten, da Henning auf den Philippinen rumhängt und urlaubt.

In diesem Sinne Kalimera und Adieu,

David, Henning & Sven

Schnapsfrage:

Die 0:5 Niederlage von Preußen Münster gegen Arminia Bielefeld war die erste Live-Übertragung eines Spiels im Deutschen Rundfunk. Wann fand das Spiel statt (Tag, Monat, Jahr)?

Runde 1:

1. Welcher Fakt über das legendäre Stadion an der Anfield Road ist falsch?

A: Noch nie konnte eine Deutsche Mannschaft dort ein Pflichtspiel gewinnen
B: Das Stadion war ursprünglich Heimspielstätte des FC Everton
C: Die 4 Tribünen heißen “Kop”, “Gwladys Street”, “Park End” und “Bullens Road”
D: Liverpool blieb bereits 7x eine gesamte Saison ohne Heimniederlage

2. Bei den Olympischen Spielen in Rio verlor Deutschland das Finale nach einem Elfmeterfehlschuss von Petersen gegen Brasilien. Wer aber gewann die Bronzemedallie, gegen wen und mit welchem Ergebnis?

3. Wer bin ich?
– Zwischen 1966 und 1983 lief ich in der Bundesliga für Dortmund, Werder, Wuppertal und Frankfurt auf
– Mit 520 Bundesligaeinsätzen war ich 2 Jahre lang in dieser Kategorie führend, ehe ich 1985 von Klaus Fichtel abgelöst wurde.
– Für die deutsche Nationalmannschaft wurde ich nur 2x nominiert.
– Mit Eintracht Frankfurt gewann ich 2x den DFB-Pokal und 1x den UEFA-Cup.

4. Zlatan Superstar. Bereits bei seinem ersten Einsatz in der Premier League traf der Schwede ins Tor. Damit erzielte der dreimalige Torschützenkönig der Ligue 1 schon in der 6. Europäischen Spitzenklasse mindestens einen Treffer. In welchen 4 anderen Ligen bzw. Ländern traf er bereits zuvor?

5. Nicht alle Geschwister von Profisportlern sind auch aktiv. Die Brüder welcher aktuellen Deutschen Nationalspieler sind hier zu sehen?

6. Die beiden schnellsten Torschützen der Bundesligageschichte spielen in der aktuellen Saison erstmals für den gleichen Verein. Welche beiden Spieler sind gesucht?

7. Die nächste Reform der Champions League ist gerade erst beschlossen. Bereits seit einigen Jahren dürfen am ehemaligen “Europapokal der Landesmeister” auch Nicht-Landesmeister teilnehmen. Die Champions League gewannen seither auch einige Teams, die in ihrem Land zuvor nicht Meister geworden sind. Welcher Landesmeister gewann zuletzt die Königsklasse und in welcher Saison?

Runde 2:

1. Wann war das? Bitte nennt die Jahreszahl, in der folgende Ereignisse stattgefunden haben.
– Duisburg-Trainer Norbert Meier und der Kölner-Spieler Albert Streit geraten an der Außenlinie aneinander. Meier gibt Streit einen Kopfstoß.
– HSV-Keeper Uli Stein versetzt Bayern-Stürmer Jürgen Wegmann einen Faustschlag.
– Norbert Siegmann schlitzt Ewald Lienen mit den Stollen den Oberschenkel auf und fügt ihm eine 25 cm lange, tiefe Risswunde zu.
– Der Däne Henrik Andersen bricht sich im Spiel gegen die Niederlande die Kniescheibe und fällt monatelang aus

2. Bei der historischen 1:7 Pleite gegen Deutschland befand sich Brasilien vermutlich noch im Schockzustand. Nur 4 Tage zuvor erlitt Superstar Neymar im Viertelfinalspiel einen Lendenwirbelbruch und fiel damit für den Rest der WM aus. Gegen welchen Gegner und wer war der Übeltäter?

3. Sören Lerby bestritt am 13.11.1985 ein besonderes Pensum. Erst bestritt er mit Dänemark das entscheidende EM-Qualifikationsspiel, dann mit den Bayern das Achtelfinale im DFB-Pokal. Hierbei gab es zwar keinen Hubschrauber-Einsatz, aber ein Learjet. Zwischen welchen beiden Städten pendelte Sören Lerby dabei?

4. Wie heißen diese begnadeten Klopper der Fußball-Geschichte?

5. Auf der Insel lieferten sich zwei Spieler eine über Jahre hinaus dauernde Auseinandersetzung, die schließlich nach einem rüden Foul des eines für den anderen im Manchester-Derby zum verletzungsbedingten Karriere-Ende führte. Wer waren die beiden Streithähne?

6. Welche Spieler führen Stand jetzt in den Kategorien meiste Gelbe Karte der Bundesliga-Geschichte sowie meiste Rote Karten der Bundesliga-Geschichte?

7. Aus dem Hubschrauber hat man eine ganz andere Perspektive auf Stadien als von unten. Welche 4 Stadien deutscher Proficlubs (1. – 3. Liga) sind hier zu sehen? Uns reichen die Städte.

img-20160906-wa0001

Runde 3:

1. Viele Vereine in den neuen Bundesländern waren in ihrer Historie als Betriebssportgemeinschaft aktiv. Energie Cottbus, Stahl Brandenburg oder Dynamo Berlin tragen die Trägerschaft bis heute im Namen. Ordnet die heutigen Vereine den damaligen Trägerschaften zu.
1. 1. FC Magdeburg
2. Rot-Weiß Erfurt
3. FC Carl-Zeiss Jena
4. FC Eisenhüttenstadt
A. Motor
B. Turbine
C. Stahl
D. Aufbau

2. 46 Punkte reichen für Platz 1. Welches Team kann es in dieser Saison schaffen, Alemannia Aachen vom Thron der Ewigen Zweitligatabelle zu stoßen?

3: Am 9. Dezember 2009 fiel das erste Torwart-Tor der Champions-League-Historie: Der belgische Keeper Sinan Bolat konnte durch sein Kopfballtor in der 5. Minute der Nachspielzeit zum 1:1 gegen AZ Alkmaar Gruppenplatz 3 sicherstellen und so für die Europa-League-Qualifikation seines Vereins sorgen. Wie hieß der Verein?
A: Standard Lüttich
B: RSC Anderlecht
C: FC Brügge
D: KAA Gent

4. Kevin Großkreutz in Diensten des VfB Stuttgart ist der 10. deutsche Weltmeister, der seine Fußballschuhe NACH dem Titelgewinn in der 2. Liga schnürt. Nennt uns vier der neun anderen!

5. Mit Silvia Neid tritt die Lichtgestalt des Frauenfussballs mit olympischem Gold von ihrem Posten als Bundestrainerin zurück. Welcher dieser Fakten über Silvia Neid stimmt nicht?
A: Es gibt von ihr eine Barbie-Figur
B: Sie ist gelernte Fleischereifachverkäuferin
C: Sie nahm bei allen bislang ausgetragenen WM-Turnieren als Spielerin, Co-Trainerin oder Trainerin teil
D: Sie ist Deutschlands EM-Rekordnationalspielerin

6. Noch mal Olympia. Die Herren haben einen Tag nach dem Titelgewinn der Damen das Finale gegen Brasilien verloren. Bis auf Ersatztorwart Jannik Huth kamen alle Spieler des 18er Kaders zum Einsatz. Welche 4 Spieler hielten sich als Ersatzspieler auf Abruf bereit (einer von ihnen saß nach im Finale auf der Bank)?

7. Der FC Bayern nimmt zum 19. Mal in den letzten 20 Jahren an der Champions League teil. In welcher Saison mussten die Münchener verzichten und gegen wen flogen sie im UEFA-Cup raus?