Inges kalte Pilis on fire

There’s a new gang in town. Inges kalte Pilis gewinnen unser großes “Versöhnungsquiz” zum Thema “Alarmstufe Rot” mit überragenden 55 Punkten punktgleich vor Die Kinder vom Bahnhof S. dank des Schnapsfragendeciders. Auch für die Kinder war es die erfolgreichste Quizteilnahme und erste Podiumsplatzierung in der Vereinsgeschichte.

Weiterlesen →

Quiz Park Rangers gewinnen schwerstes Fussballquiz 2019

Sorry Leute! Das war nicht okay. Das war zu heftig, was wir am Montag von euch verlangt haben. Vielleicht war der latent entglittene Schwierigkeitgrad einfach unserer hohen Meinung von eurem Fussballwissen geschuldet. Aber nochmals: Das war zu heftig und das wissen wir jetzt. Umso herzlicher fallen daher die Glückwünsche an die Quiz Park Rangers aus. Mit 45 Punkten konnten sie erstmals den Tagessieg erringen – und das souverän mit 3 Punkten Vorsprung vor den Westermännern und den Punktelieferanten.

Weiterlesen →

Die Giraffen leben noch

Let’s do the time-warp again. Unser Quiz am Montag fühlte sich nicht nur ob des Themas “La dolce Vita” an wie eine Zeitreise. Nicht ganz bis in die 90er als die Serie A das Maß aller Dinge war, eher so ungefähr ins Jahr 2017. Denn da gab es folgendes nicht: Freie Plätze im Galopper und Zweifel an Tagessiegen der Raging Giraffes. Unter diesen Gesichtspunkten war das Montagsquiz feinstes oldschool Entertainment und ganz nebenbei war der Ausgang auch für die Spannung in der Jahreswertung sehr förderlich.

Weiterlesen →

Die Punktelieferanten sahnen kräftig ab

Kaum werden sie mal ein bisschen gereizt, schlagen sie unbarmherzig zurück. Fussball-Quiz #4 ging an Die Punktelieferanten, die dank eines überraschenden 5. Platzes der SG Pawel Wojtala in der Gesamtwertung tatsächlich einen kleinen Vorsprung mit in die Rückrunde nehmen können.

Weiterlesen →

Pawel siegt im Pumakäfig

Junge, Junge, vorne ist wieder richtig Musik drin. Wer braucht schon Man City vs. Liverpool im Fernduell, wenn wir mit „El Quizzico“ von Punktelieferanten und Pawel Wojtala aufwarten können? Die beiden pfeffern sich auf einem derart hohen Niveau die richtigen Antworten um die Ohren, dass wir uns jetzt schon beim Blick auf den weiteren Saisonverlauf freudig erregt die Hände reiben. 

Weiterlesen →

Wojti strikes back

Leude, Leude, das zehrte an den Reserven der Protagonisten. Zwei Fussball-Quiz-Ausgaben in 3 Wochen waren nicht nur für uns Organisatoren ein echtes Brett, auch die Teams krochen letztlich auf dem Zahnfleisch. Einige wirkten überspielt, andere verloren wichtige Mitglieder an die grassierende Grippewelle. So waren die 28 Teams mit mehr oder weniger zusammengestauchten Kadern unterwegs.

Weiterlesen →

Punktelieferanten setzen erstes Ausrufezeichen

Noch nie startete eine Fußballquiz-Saison zu einem so späten Datum wie dieses Jahr. Und kaum haben wir aus dem Startblock gewühlt, sind die Punktelieferanten auch schon das Maß aller Dinge. Die überragenden Eindrücke aus der Rückrunde konnten also mit 55 Punkten bestätigt werden, die zu einem souveränen Tagessieg und die erstmalige Übernahme des Spitzenplatzes reichten.

Weiterlesen →

Rückblick 2018: Mehr geht immer

So kann man sich irren. Stand der Rückblick auf das Jahr 2017 noch unter dem Motto “Viel mehr geht nicht”, wurden wir in 2018 eines besseren belehrt. Mehr geht immer. So hatten wir im Oktober ganze 36 Teams, die sich irgendwie in den Galopper des Jahres gequetscht haben. Es wäre fahrlässig, dies als absolutes Limit zu bezeichnen, aber es war schon der Wahnsinn.

Weiterlesen →

SG Pawel Wojtala ist die neue Nr. 1 der Welt

Erleichterung, Genugtuung und großer Juuuubel! Die SG Pawel Wojtala kürte sich beim Saisonfinale im Galopper des Jahres erstmals zum Sieger in der Jahreswertung. So konnte das Team den Vorsprung auf Vorjahresgewinner Raging Giraffes und die derzeitigen Überflieger Die Punktelieferanten verteidigen und somit einen Start-Ziel-Sieg über das Jahr hinweg einfahren. Den fulminanten Startschuss hatte das Team um Marco Fuchs schließlich mit zwei Auftaktsiegen gelegt und im weiteren Saisonverlauf von seiner metronomartigen Beständigkeit profitiert.

Weiterlesen →

Schweiß und Rekorde – SG Pawel Wojtala vor dem großen Coup

Am 10. Oktober 2016 – die Älteren mögen sich erinnern – kam es im Galopper des Jahres zum persönlichen Alpe d’Huez für David und Sven. Während Henning im Urlaub weilte, platze die Location aus allen Nähten, im Keller spielte eine Band und zur Krönung setzte schließlich der Feueralarm ein. Da man ja bekanntlich mit seinen Aufgaben wächst, dürfte die Oktoberausgabe fast 2 Jahre später vergleichsweise harmlos erscheinen. Inzwischen passen – wie wir nun wissen – 36 Teams (mehr oder weniger) ins Haus, auch wenn sich nicht alle bereits zur Kaffeezeit einen Sitzplatz organisieren konnten. Der Teilnehmerrekord vom März konnte also nochmal überboten werden.

Weiterlesen →